9 Ideen, um deinem Papa am Vatertag eine Freude zu machen

9 Ideen, um deinem Papa am Vatertag eine Freude zu machen

Bist du auf der Suche nach dem perfekten Geschenk für deinen Vater?

Weißt du einfach nicht, was du ihm besorgen sollst, um ihm zu zeigen, wie lieb du ihn hast?

Keine Sorge! Wir teilen heute tolle (kostenlose!) 9 Ideen mit dir, die dir dabei helfen werden, deinem Papa zu zeigen, wie froh du darüber bist, dass er ein Teil deines Lebens ist.

Auch wenn du bereits ein Geschenk hast, kannst du eines – oder mehrere – dieser Dinge verschenken und ihm so eine noch größere Freude zu machen!

...

Merk dir diesen Artikel auf Pinterest!

9 Ideen, um deinem Papa am Vatertag eine Freude zu machen | 21kollektiv

Hier sind also ein paar Ideen mit denen du deinem Vater eine Freude machen kannst!

1. Verschenke eine Umarmung (oder alternativ eine Schultermassage)

Gehe zu deinem Vater und umarme ihn richtig, nicht nur flüchtig, sondern ordentlich – besonders wenn du das eher selten machst.

Die menschliche Umarmung ist etwas sehr mächtiges. Sie vermittelt Wärme, Zuneigung und Nähe. Sie kann Gefühle und Worte vermitteln, die sich kaum in Worte fassen lassen.

Für den bestmöglichen Effekt solltest du deinen Vater ein paar Sekunden zu lange umarmen, ein wenig länger, als es sich normal anfühlt.

Dein Vater fühlt sich dann vielleicht kurz unwohl, abhängig von seiner Persönlichkeit und ob er ein Umarmungs-Typ ist oder nicht, aber die Erinnerung an die Umarmung wird den „unangenehmen“ Moment weit überdauern.

Wenn du in einer Familie großgeworden bist, wo man sich sowieso viel und gerne umarmt, kannst du es stattdessen mit einer Schultermassage versuchen. Da sie die gleichen Gefühle der Dankbarkeit vermitteln kann wie eine Umarmung.

2. Zeige deine Dankbarkeit

Danke deinem Vater, dass er der Mann ist, der er ist – auch (oder besonders) wenn es in eurem Leben viele Auseinandersetzungen gab.

Die Chancen stehen gut, dass er seine eigenen „Misserfolge“ in deiner Erziehung viel klarer im Kopf hat als all die schönen Momente. Und vor allem an seinem besonderen Tag solltest du versuchen ihn an die tolle Zeit, die ihr gemeinsam hattet, zu erinnern.

Erschaffe einen ruhigen Moment zwischen euch und fang ein Gespräch über eine Situation an, wo er dir geholfen oder einen wertvollen Rat gegeben hat.

„Hey Papa, erinnerst du dich daran, als...“ ist eine gute Möglichkeit so ein Gespräch anzufangen.

9 Ideen, um deinem Papa am Vatertag eine Freude zu machen | 21kollektiv

3. Zeige deinen Respekt

Für Männer ist Respekt eines der wichtigsten Dinge auf der Welt.

An seinem ganz besonderen Tag solltest du deinem Vater zeigen, dass du ihn respektierst. Erzähle ihm davon, wann sein Ratschlag dir geholfen hat, was du besonders an ihm schätzt, wie er dich beeindruckt hat, worauf du besonders stolz bist...

4. Hilf ihm bei etwas

Wenn dein Vater gerade die Garage ausräumt, nimm dir einfach einen Besen und fang an zu fegen.

Du brauchst ihn nicht zu fragen, was du tun kannst, um zu helfen. Ebenso solltest du nicht „Ich helfe dir jetzt, das ist mein Geschenk für dich“ sagen.

Fang einfach an und hilf ihm bei etwas. Es wird ihm viel bedeuten.

5. Frag ihn nach seiner Meinung

„Papa, ich habe mich gefragt, was du von ... hältst“

Das können kraftvolle Worte an einen Vater sein, der wahrscheinlich eher daran gewöhnt ist, dass seine Kinder mit den Augen rollen, wenn er den Mund aufmacht.

Wenn du deinen Vater also nach seiner Meinung fragst, sei es zu etwas persönlichem, etwas generellem oder sonst was, vermittelt das Interesse, Vertrauen und Respekt.

Selbst wenn du den Ratschlag nicht befolgen solltest oder anderer Meinung bist, höre respektvoll zu und schätze sein Meinung.

Viele Väter leben genau für solche Gelegenheiten, ihre Gedanken und Weisheit über Dinge zu teilen, die für ihre Kinder wichtig sind..

6. Räum dein Zimmer auf, o.Ä.

Sieh diese Idee als Metapher.

Gibt es etwas, woran dein Vater dich immer wieder erinnert, du es jedoch meistens ignorierst oder aufschiebst?

Dann mach ihm an seinem besonderen Tag eine Freude und mach genau das.

So sorgst du dafür, dass du den Tag deines Vaters etwas schöner machst, da er keine Energie darauf verschwenden muss, dich an diese Sache zu erinnern. Das macht er nämlich auch nicht gerne.

9 Ideen, um deinem Papa am Vatertag eine Freude zu machen | 21kollektiv

7. Bastle ihm eine selbstgemachte Karte oder schreib ihm einen Brief

Der „Papa-Tag“ ist der perfekte Tag, um dir Zeit zu nehmen und niederzuschreiben, was dein Vater dir bedeutet.

Ob das nun in mit selber gemachten Karte passiert oder du einfach einen Brief schreibst, ist dabei völlig egal. Schreib ihm, was du an ihm schätzt, wofür du ihn bewunderst und welche Momente du besonders mit ihm genießt.

Sein Herz auf Papier auszuschütten, fällt vielen Menschen deutlich einfacher als sie von Angesicht zu Angesicht auszusprechen. Daher ist es eine gute Möglichkeit, um deinem Vater zu zeigen, wie lieb du ihn hast.

Du solltest dich nicht wundern, wenn er die ein oder andere Träne wegwischen muss...

8. Mach ihm Frühstück, einen Kuchen oder Abendessen

Zum Essen rauszugehen wird überbewertet. Bleib zu Hause und bereite etwas vor, dass ihr gemeinsam verspeisen könnt.

Richten Sie das Haus (oder den Raum, in dem Sie essen werden) ein. Stellt ein Schild auf, das mit Buntstiften versehen ist, die die Tugenden des Vaters und eure Liebe und Achtung vor ihm hervorheben. Zeichne ein Bild auf seine Serviette oder schreibe eine kurze Nachricht an ihn und lege es auf seinen Teller.

9. Frag ihn über sein Leben aus

Interessiere dich für ihn und sein Leben.

Bitte ihn darum, zu erzählen, wie es war als er ein Kind war, wann und wo er aufgewachsen ist, wie Oma und Opa früher waren. Frag ihn nach seinem ersten Urlaub, seinen Studienjahren, seinem ersten Date, wie er deine Mama kennengelernt hat...

Wer schwelgt nicht gerne in schönen Erinnerungen? Und gleichzeitig erfährst du mehr über deinen Vater! Eine klassische Win-Win-Situation.

Zusätzlich kann so ein Gespräch dabei helfen, angespannte Beziehungen wieder aufzubauen, da du mehr über die Geschichte deines Vaters erfährst und sein Verhalten vielleicht besser nachvollziehen kannst.

Fazit

Wie du bestimmt gemerkt hast, bestehen all diese Geschenkideen hauptsächlich daraus gemeinsame Zeit zu verbringen.

Klar freuen sich viele Väter über eine Bier-Probier-Box, Bücher oder ein anderes Sachgeschenk,... aber eigentlich wollen sie nur Zeit mit ihren lieben Kinderchen verbringen und wertvolle Momente sammeln.

Wie teuer ein Geschenk ist, spielt keine Rolle. Es ist die gemeinsame Zeit, die wichtig ist.

...

Merk dir diesen Artikel auf Pinterest

9 Ideen, um deinem Papa am Vatertag eine Freude zu machen | 21kollektiv


P.S.: Hat dir der Artikel gefallen? Dann würde ich mich freuen, wenn du den Artikel mit einer Freundin teilst, die ihn auch unbedingt lesen sollte!
Melde dich zum Newsletter an und erhalte das eBook „Die 7 Phasen: Die Wahrheit darüber, wie Männer sich verlieben“ kostenlos zugeschickt
Keine Sorge, du kannst dich jederzeit wieder mit nur einem Klick abmelden, wenn du keine E-Mails mehr von mir erhalten willst. Hier findest du mehr Informationen zum Datenschutz.

Noch keine Kommentare vorhanden.

Was denkst du?

© 2019 xo, louiz
Powered by coffee