Warum Männer das Interesse an dir verlieren...

Warum Männer das Interesse an dir verlieren...

Es ist eine schmerzvolle Erfahrung, wenn du dich in jemanden verliebt hast, aber fühlst, dass er sich immer weiter zurückzieht und scheinbar kein Interesse an dir hat.

Woran liegt es?

Wenn du das schonmal erlebt hast (oder sogar gerade durchlebst), weißt du genau, was das für eine blöde Situation das ist.

Aber wieso passiert das?

Als wäre das nicht schon unglücklich genug, passiert es auch noch oft, dass der Kerl offenbar kein Interesse an einer festen Beziehung hat, aber dann ein paar Wochen später vergeben ist.

Hat er dich angelogen?

Die Antwort darauf ist ein wenig komplizierter als ein simples „Ja“ oder „Nein“.

...

Merk dir diesen Beitrag auf Pinterest, um ihn schnell wiederzufinden!

Warum Männer das Interesse an dir verlieren... Woran liegt es? | xo, louiz | #single #dating #alleine

Denn die Wahrheit ist, dass er dich in diesem Moment (wahrscheinlich) nicht angelogen hat, als er gesagt hat „Ich will nichts festes“, da er es einfach nicht gefühlt hat. Kurz gesagt: Es gab keine tiefe emotionale Anziehungskraft.

Im Gegensatz zu Frauen ist der biologische Standard eines Mannes viel eher der eines Singles, der auf der Suche nach neuen Abenteuern ist und keine Verpflichtungen will.

Es bedarf einer besonderen Art von tiefer emotionaler Anziehungskraft, damit sich ein Mann bereit fühlt, eine Beziehung mit einer Frau einzugehen und sich mit ihr niederzulassen.

Aber was schafft diese intensive emotionale Bindung bei Männern?

Ich kann dir eine Sache mit Sicherheit sagen: Männer erleben Beziehungen oft anders als Frauen. Sie nehmen sie viel eher im gegenwärtigen Moment wahr.

Aus diesem Grund haben die meisten Männer auf die Frage „Wohin entwickelt sich unsere Beziehung“ keine gute Antwort.

„Wenn es dir wehtut, dann bedeutet es dir etwas.“ | Deswegen verliert er das Interesse an dir! (Artikel)

Dies ist zwar ein Vorurteil, aber weil so viel wahres in ihm steckt, wäre es großer Quatsch diesen Fakt einfach zu ignorieren.

So hat meine Erfahrung und verschiedene Studien zum Beispiel gezeigt, dass Männer und Frauen frische Beziehungen ganz anders bewerten.

So sehen sich die meisten Frauen quasi schon nach dem dritten Date in einer Art Beziehung, wohingegen Männer erst von einer Beziehung sprechen, wenn bereits mehrere Wochen exklusives Dating stattgefunden haben.

Selbst wenn er sich ausschließlich mit nur einer Frau trifft, sind Männer manchmal überrascht, wenn die Partnerin verlauten lässt, dass die Beziehung exklusiv ist.

Warum Männer das Interesse an dir verlieren... Woran liegt es? | xo, louiz | #single #dating #alleine

Warum ist das so?

Es lässt sich schlicht und einfach auf die Tatsache zurückführen, dass Männer dazu neigen, weniger Zeit damit zu verbringen, den Verlauf ihres Lebens in Bezug auf Beziehungen zu planen.

Damit dein Kerl den Punkt erreicht, an dem er sich eine feste Beziehung mit dir wünscht wünscht, muss zuerst etwas sehr Wichtiges geschehen.

Er muss eine intensive emotionale Anziehungskraft erfahren, die ihn dazu bringt, sich weniger erfüllt zu fühlen, wenn er nicht in deiner Gegenwart ist.

Wenn du wissen willst, was sonst noch so im Kopf von Männern vorgeht, empfehle ich dir diesen Artikel: Dating-Coach verrät 35 geheime Wahrheiten über Männer!

...

Merk dir diesen Beitrag auf Pinterest

Warum Männer das Interesse an dir verlieren... Woran liegt es? | xo, louiz | #single #dating #alleine


P.S.: Hat dir der Artikel gefallen? Dann würde ich mich freuen, wenn du den Artikel mit einer Freundin teilst, die ihn auch unbedingt lesen sollte!
Melde dich zum Newsletter an und erhalte das eBook „Die 7 Phasen: Die Wahrheit darüber, wie Männer sich verlieben“ kostenlos zugeschickt
Keine Sorge, du kannst dich jederzeit wieder mit nur einem Klick abmelden, wenn du keine E-Mails mehr von mir erhalten willst. Hier findest du mehr Informationen zum Datenschutz.

Du willst weiterlesen?
Kein Problem, hier sind die 3 neusten Artikel vom Blog...

Noch keine Kommentare vorhanden.

Was denkst du?

© 2019 xo, louiz
Powered by coffee